Deck Grundstücksverwaltungs
GmbH

 

 Abschaltung des Kabelfernsehempfangs


mit der Novelle des Telekommunikationsgesetzes ändert sich auch die Betriebskostenverordnung.
Es ist nur noch möglich, die Kosten für die Breitband- und Kabelfernsehversorgung bis zum 30.06.2024 auf die Mieter umzulegen.
Als Vermieter haben wir diese Versorgung bisher nur zur Verfügung gestellt, da die Kosten auf den Mieter umlegbar und für uns insofern kostenneutral waren. Es wurde zugleich ein Sonderkündigungsrecht für Eigentümer gem. § 230 Abs. 5 TKG eingeführt.
Danach sind wir berechtigt den Sammelvertrag eines Objektes mit Wirkung zum 01.07.2024 zu kündigen. Mit der abgeschafften Umlagefähigkeit liegt für uns ein Wegfall der Geschäftsgrundlage i. S.D. § 313 BGB vor, so dass wir von diesem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht haben.
Wir teilen Ihnen deshalb mit, dass wir die Versorgung mit dem Kabel-Empfang nur noch bis einschließlich 30.06.2024 zur Verfügung stellen werden.
Wir raten Ihnen daher dringend sich um die Versorgung mit Kabel-Empfang zu bemühen, da andernfalls ab dem 01.07.2024 kein Signal mehr geliefert wird. Insofern wird ab diesem Zeitpunkt Ihr Fernseher schwarz und das Radio stumm bleiben, sofern sie den Anschluss nutzen und sich nicht um einen eigenen Einzelvertrag bemüht haben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Bitte denken Sie daran, uns Änderungen von Telefonnummer, Namen nach Heirat etc. mit zu teilen.

Ebenso bitten wir darum, bei längerer Abwesenheit einen Schlüssel bei einer Person Ihres Vertrauens zu hinterlassen.

Manchmal ist es erforderlich, Sie kurzfristig zu erreichen um Zutritt zu den Wohnungen zu erhalten zum Beispiel bei Wasserschäden, Leitungsrohrbruch etc.

__________________________________________________________________

 

 

Richtig Heizen und Lüften
Schimmelbildung vermeiden
Hinweisblatt Schimmelvermeidung.pdf (357.55KB)
Richtig Heizen und Lüften
Schimmelbildung vermeiden
Hinweisblatt Schimmelvermeidung.pdf (357.55KB)